Der Sandkasten – der ideale Spielplatz für den Nachwuchs

Für den eigenen Garten empfiehlt sich für Eltern mit kleinen Kindern, einen Sandkasten zu kaufen. Dieser ist nämlich nicht nur mittlerweile relativ günstig zu haben und unterhält das Kind stundenlang, sondern stärkt auch die Feinmotorik und Fantasie des Nachwuchses. Mit ein paar Schaufeln wird der Sandkasten schnell zum Bauplatz für großartige Werke die anschließend den Eltern und Geschwistern präsentiert werden können.

Eimer mit Sand

Förderlich für die Kreativität und Fantasie

Der Vorteil für die Eltern wiederum ist, dass der Sandkasten keine konstante Betreuung benötigt, sondern das Kind selbstständiger und kreativer macht. Zwar kann hin und wieder auch mit dem Nachwuchs gespielt werden, aber die meiste Zeit sollte man das Kind oder die Kindern spielen lassen. Das fördert die Fantasie und regt zur Eigenbeschäftigung an. In einer Zeit von digitalen Geräten, Smartphones und anderen Unterhaltungshelfern kommt die eigene Fantasie nämlich oft zu kurz. Mithilfe eines Sandkastens, bei dem Figuren, Sandkuchen und vieles weiteres mit wenigen Hilfsmitteln und den eigenen Händen gebaut werden kann, hilft man gegen diesen Trend vorzugehen.

Verschafft dem Kind eine natürliche Umgebung während des Spielens

Nebenbei bemerkt erfüllt die Spielmöglichkeit einen weiteren sehr gesundheitsfördernden Aspekt für das Kind: Es ist im Freien. An der frischen Luft ist ihr Kind besser mit Sauerstoff versorgt und hat mehr Sonnenschein als Kinder, die nur in den eigenen vier Wänden spielen. Will man eine Annäherung zur Natur und natürliches Umfeld für das eigene Kind schaffen, eignet sich ein Sandkasten perfekt dazu.

Unkompliziert aufzubauen

Anders als eine Rutsche oder andere Spielgeräte für den Garten ist ein Sandkasten wirklich leicht aufzubauen. Im Wesentlichen ist lediglich der Holzkasten aufzustellen, der Sand kann schrittweise mit Sandsäcken in den Kasten gefüllt werden. Für Eltern nicht nur vom Preis her sehr leistbar, sondern auch außerordentlich einfach zu bewerkstelligen. Die Spielmöglichkeit ist damit sowohl leistbar als auch einfach aufzubauen, erfüllt für das Kind aber die wichtige Aufgabe einer natürlichen Spielumgebung.

Schreibe einen Kommentar